Flüchtlingshelfer in Karlsruhe

Anna Leimbach Haus


Landeserstaufnahmestelle für besonders schutzbedürftige Flüchtlinge
DRK-Schutzraum Durlach im Anna Leimbach Haus

Blumentorstr. 6
76227 Karlsruhe

Betreiber ist das Deutsche Rote Kreuz, Kreisverband Karlsruhe e.V.

Kapazität: 300 (Stand Oktober 2016)

Kontakt:
Tel: 0721.66 990 -142
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Homepage: www.drk-karlsruhe.de

 

!!!DER SCHUTZRAUM ZIEHT UM!!!
Von Mitte Oktober bis Ende November wird die Einrichtung von Durlach nach Mühlburg verlegt.
Deshalb suchen wir derzeit vor allem tatkräftige Helfer, die gerne bei den Umzugsaktionen
mitmachen möchten: Transport von Möbeln, Stockbetten aufbauen, Vorhänge waschen und
aufhängen und weitere Helfertätigkeiten. Ab November wird das ehrenamtliche Angebot in
Mühlburg neu aufgestellt. Weitere Information folgen. (Stand 30.09.2016)


Besonderheiten:
Abseits der großen Flüchtlingsunterkünfte in Karlsruhe, werden im „Schutzraum“ Menschen mit erhöhtem Bedarf an Betreuung untergebracht, insbesondere schwangere Frauen, Wöchnerinnen und Neugeborene, oftmals alleinreisende Frauen mit ihren Kindern aber auch Behinderte, Blinde oder chronisch kranke Personen mit ihren Familien.

Aktueller Stand:
Etwa 150 Personen sind derzeit noch im Schutzraum untergebracht. Gut ein Drittel unter ihnen sind Minderjährige, weshalb die Kinderbetreuung in unserem Haus einen zentralen Raum einnimmt. Dank des hohen Engagements von ehrenamtlichen Helfern werden unter der Woche je zwei Stunden Vormittags- und Nachmittagsprogramme angeboten. Auch Samstags und Sonntags bieten Gruppen von Ehrenamtlichen Programme für Kinder an.
Mehrere PatInnen betreuen im 1:1 Verhältnis Bewohner und deren Familien. Diese Patenschaften werden am Bedarf der besonders Schutzbedürftigen orientiert und individuell eingestellt. Interessierte Helfer auch Fachpersonal z.B. zur Betreuung von behinderten Kindern, psychologischer Begleitung oder zur Unterstützung junger Mütter sind uns eine sehr wertvolle Unterstützung.
Andere Angebote wie Deutschunterricht, abendliche Filmvorführungen und Sportprogramme laufen derzeit an, weitere Helfer sind auch hier herzlich Willkommen!
Eine Kleiderkammer wurde bereits zur Eröffnung der Unterkunft im November 2015, dank enormer ehrenamtlicher Unterstützung, eingerichtet und öffnet zweimal in der Woche zur Kleiderausgabe für unsere Bewohner. Die Kleiderkammer wurde bereits in die neuen Räumlichkeiten verlegt.

Aktivitäten für ehrenamtliches Engagement:
- Kinderbetreuung, Kinderaktivitäten, Unterricht, Ausflüge mit Kindern
- Deutschunterricht
- Sportabende, Zusammenarbeit mit dem Durlacher Turnverein
- Kleiderkammer, Säuglingserstausstattung, Kinderwagenverleih
- Patenschaften für Bewohner mit besonderem Betreuungsbedarf